flatmate




flatmate : Füllfederhalter meets iPad oder Sekretär 2.0: FLATMATE (E. : Mitbewohner bzw. flat mate : E.: flacher Kamerad) besitzt im geschlossenen Zustand eine Grundfläche von lediglich 0,09 m² und dürfte somit der kleinste voll ausgestattete Sekretär auf dem Markt sein.
Durch seine geringe Bautiefe und das schlichte unauffällige Äussere verwandelt er lange Altbauflure bei Bedarf in ein Homeoffice, bietet im Schlafzimmer einen intimen Ort zum Briefeschreiben oder dient im Wochenendhaus als temporärer Arbeitsplatz. FLATMATE macht solche Resträume sinnvoll nutzbar, die für konventionelles Mobiliar ungeeignet sind; auf Grund  seiner kompakten Abmessungen ist diese Neuinterpretation des Sekretärs ideal für mobil lebende Nutzer.
Eine integrierte flexible Innenausstattung mit Ablagemöglichkeiten für traditionelle Schreibgeräte sowie iPad und Co. verbindet Merkmale eines klassischen Möbeltyps mit den neuen Formen des vernetzten Lebens und Arbeitens. Ergänzt durch eine (nicht im Lieferumfang erhältliche) Bluetooth-Tastatur wird so aus dem mobilen Tablet-PC ein stationärer ergonomischer Arbeitsplatz mit integrierter Stromversorgung; das Mobiltelefon lässt sich bei geschlossener Arbeitsfläche unauffällig aufladen.
Die blendfreie Beleuchtung sowie die unsichtbare Steckdose werden durch das elegante 2 m lange anthrazitfarbige Textilkabel in Funktion gesetzt: plug 'n work
Hinter den seitlichen Klappen finden zwei 8cm breite Standardordner, ein 17" Laptop nebst Zubehör sowie CDs oder Ähnliches Platz; bei Bedarf ist eine der Klappen abschließbar lieferbar.

Design: Michael Hilgers / iidee

  • Material: beschichtetes Birke-Multiplex mit robuster weisser Melaminharzoberfläche.
  • Auf Wunsch in den 12 Standardfarben erhältlich.
  • Breite 71 cm, Tiefe 12,2 cm (+ 1,0 cm Wandabstand), Höhe 113,5
  • Maße der Arbeitsplatte: 71x42 cm

Hersteller: Müller Möbelwerkstätten